Startseite Das Unternehmen Stuck Produkte Referenzen

Katalog Downloads Links Galerie Forum

Das Unternehmen 100 Jahre Unsere Produktion Mitgliedschaften

Über 100 Jahre Stuck-Tümmers

1914 - Die Erfindung der Schwebedecke

Tümmers Schwebedecke

Tümmers kam auf die Idee, Schäden an Geschossdecken dauerhaft zu sanieren, indem man eine 2. Deckenschale ohne starre Verbindung zu der Geschossdecke und den Umfassungswänden unterhalb der Geschossdecke anbringt.
Nach mehrjähriger Entwicklungszeit entstand ein vorgefertigtes Plattensystem. Er gab ihm die Bezeichnung "TÜMMERS SCHWEBEDECKE". Johann Tümmers erhielt am 1. Mai. 1914 sein Patent vom Deutschen Patentamt München. Die Tümmers Schwebedecke wurde vom Markt schnell angenommen. Entwickelt zur Sanierung von Bergschäden, erweiterte sich die Verwendung für alle Bereiche des Bausektors. Mit der Markteinführung erhöhte sich die Anzahl der Belegschaft auf zeitweise 70 Mitarbeiter.

‹‹ zurück weiter ››

wpt-online

AGB Kontakt Impressum