Startseite Das Unternehmen Stuck Produkte Referenzen

Katalog Downloads Links Galerie Forum

Stuck Material Verarbeitung Einsatzbereiche

Material

Stuck Übersicht
Stuck Übersicht
Stuck Übersicht
Stuck Übersicht
Stuck Übersicht
Stuck Übersicht

Stuckgips besteht aus einem Dehydratationsprodukt des Calciumsulfat-Dihydrates. Es wird durch Erhitzen auf verhältnismäßig niedrige Temperaturen (120°-180°C) nur teilweise entwässert.

Stuckgips wird hauptsächlich zu Stuck-, Form- und Rabbitzarbeiten verwendet sowie zur Herstellung von Gipsbaukörpern. Außerdem wird Stuckgips bei Gipsputzen, Gipskalkputzen, als Zusatz zu Kalkputzmörteln und als Feinputz verwendet. Stuckgips beginnt ca. 8-20 min nach dem Anmachen zu versteifen und hat nach ca. 40 min eine Druckfestigkeit von 6 N/mm² erreicht.

wpt-online

AGB Kontakt Impressum